Sie sind hier

Restaurants in Koksijde wurden von Gault Millau ausgezeichnet

Dass man lecker essen kann, beweisen die vielen ausgezeichneten Restaurants. Nicht weniger als 12 Restaurantinhaber werden im Führer von Gault & Millau aufgeführt.

 

Mondieu - 14,5/20

Ten Bogaerdelaan 10 - 8670 Koksijde

Iain Wittevrongel ist ein begnadeter Koch und hat zusammen mit seiner Frau An Taillieu vor einigen Jahren sein gastronomisches Restaurant erfolgreich in eine hochwertige Brasserie umgewandelt. Inspiriert wird er durch Produkte aus seinem eigenen Gemüsegarten. Der knusprige Kalbskopf, ein feiner Kräutersalat, Tomaten und Gurken bilden einen ebenso raffinierten wie frischen Rahmen. Der saftig gebratene Seeteufel erhält durch die Garnierung mit Paimpol-Bohnen und Chorizo einen rustikalen "terre & mer"-Charakter. Er serviert Pavlova mit Sorbet aus exotischen Früchten als Hommage an ein kultiges Dessert aus Down Under.

 

Carcasse - 13,5/20

H. Christiaenlaan 5 - 8670 Sint-Idesbald

Die Spitzenmetzgerei Dierendonck hat ein gemütliches, zeitgemäßes Fleischbistro geschaffen, ganz im Sinne des Prinzips der kurzen Kette und der respektvollen, traditionellen Verarbeitung von allem, was schmackhaft und essbar ist. Er serviert großzügig eine Portion Geselligkeit als raffinierte Sauce. Vorspeise ist "oedslach" Coppa mit geräucherter Mayonnaise und Senfkraut. Mit Gremolata gewürzte Markknochen sind eine ebenso schmackhafte Vorspeise. Neben der täglich wechselnden Auswahl an Côte à l'os verschiedener Rassen serviert der Chefkoch Filet pur vom Simmentaler Fleckvieh, geschecktes Hähnchen und Kotelett ("Tomaporc") vom Menapischen Schwein.

 

Julia - 13,5/20

A. Vanhouttelaan 2 - 8670 Sint-Idesbald

Ein Fischbistro mit einer reichhaltigen Auswahl an Austern oder eher eine Austernbar mit einer Auswahl an Nordseefischen? Julia verwöhnt Liebhaber maritimer Köstlichkeiten auf vielfältige Weise. Die treibende Kraft hinter der Veranstaltung ist der berühmt-berüchtigte Fischhändler Mare Nostrum, was die hohe Qualität des vielfältigen und großen Angebots erklärt. Ein Teller mit Köstlichkeiten wie Newport-Garnelen, Wellhornschnecken, Runzeln, Messern, Langustenschwänzen und Riesengarnelen ist ein köstlicher Auftakt. Auf der Austernkarte kann man zwischen flachen Ostend-, Gillardeau- und irischen Tia Maraa-Austern wählen. Eine reichhaltige Auswahl an Champagnern sorgt für einen festlichen Rahmen.

 

Nils - 13,5/20

Koninklijke Baan 62 - 8670 Koksijde

In seinem kleinen Restaurant im Erdgeschoss eines Boutique-Hotels serviert Nils Van Dievoet, der von seiner Partnerin Sofie Demuynck fachkundig unterstützt wird, sehr raffinierte, persönlich abgestimmte Gerichte. Unser Degustationsmenü begann mit Kalbspastrami, Lotuswurzel mit Artischocke und Gänseleber mit Zitrusfrüchten. Ein großartiger Teller mit Seelachs und Fenchel überzeugte uns voll und ganz von dem Talent der Küche hier. Besonders beeindruckend war die Sauce auf der Basis von lakto-fermentiertem Fenchel. Kabeljau mit einer feinen weißen Buttersauce und Ente mit einer ebenso feinen Bratensoße sorgten für noch mehr Essvergnügen. Dies ist ein Koch, den wir mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgen werden. Wir sind bereits dabei, den Spielstand mit Überzeugung zu erhöhen.

 

Oh-restaurant - 13,5/20

Koninklijke Baan 289 - 8670 Sint-Idesbald

Hinter dem Oh-Restaurant verbirgt sich mehr als nur ein klassisches Restaurant. Küchenchef Ivan Puystiens und seine Frau Joelle Raes empfangen ihre Gäste in der freundlichen Atmosphäre einer modernen Wein- und Gastrobar. Produkte aus der Nordsee und den Poldern bestimmen den Charakter der Speisekarte. Der Chefkoch verleiht dem knusprig gebratenen Rochen mit einer Beilage aus Blumenkohl, Austern und Dashi einen modernen Schwung. Mit in Koji gereiftem Oedslach-Rindfleisch, das fachmännisch auf dem Shichirin gegrillt wird, liefert der Küchenchef ein geschmacksintensives Stück Fleisch, in dem Duxelles aus Pfifferlingen, Auberginen, Kürbis und Fleischsauce einen reichen Rahmen bilden.

 

Sea Horse - 13/20

Zeelaan 254 - 8670 Koksijde

Das Hotel Sea Horse ist seit mehr als dreißig Jahren ein bekannter Aufenthaltsort im Herzen von Koksijde, zu dem auch das kürzlich renovierte Fischrestaurant gehört. Chefkoch Eddy Van Loven ist klassisch ausgebildet, technisch sehr versiert und in Bezug auf Geschmackskombinationen ganz auf der Höhe der Zeit. Die Langusten werden mit Präzision auf dem Teppanyaki zubereitet und erscheinen auf dem Teller mit einer Beilage aus Fenchel und Spinat neben Kohlrabi, Nori und Dashi voller abwechslungsreicher Noten. Er bringt Sonnenbarsch richtig gekocht mit Basilikum-Pesto, getrockneten Tomaten, grünem Spargel und rotem Pfeffer als homogenes mediterran inspiriertes Ganzes.

 

De Huifkar - 12/20

Koninklijke Baan 142 - 8670 Koksijde

Dieses Familienrestaurant im Herzen von Koksijde gibt es schon seit fast 40 Jahren. Mit dem Meer um die Ecke liegt es auf der Hand, dass der Chefkoch Meeresprodukte bevorzugt. Reichhaltige Gerichte mit Meeresfrüchten, schmackhafte Bouillabaisse, fein pochierter Kabeljau mit al dente Lauch und eine weitere feine Pavlova mit roten Früchten bilden den krönenden Abschluss.

 

Keukenhof - 12/20

Koksijdesteenweg 72 - 8670 Koksijde

Stilvoll restauriertes Bauernhaus, das in eine moderne Brasserie umgewandelt wurde. Das warme, gemütliche und luxuriöse Interieur lädt dazu ein, die große Auswahl an Fisch- und Fleischgerichten zu genießen. Gereiftes Fleisch vom Spitzenmetzger Luc De Laet für die Fleischfresser oder Oostduinkerkse-Kartoffeln mit grauen Krabben, Schaum von den Köpfen und pochiertem Ei.

 

Eglantier - 12/20

Albert I laan 141 - 8670 Oostduinkerke

Charmantes Bistro, das zu einem Hotel gehört, das nur wenige hundert Meter vom breiten Strand entfernt liegt. Lokale Produkte wie die grauen Garnelen, die in Kroketten, als Biskuit und mit Tomaten serviert werden, werden ordentlich aufgewertet. Ausgezeichneter Nordsee-Steinbutt mit Bearnaise und neuen Kartoffeln.

 

Weitersagen

Facebook